Stöbern Sie durch unsere Angebote (4 Treffer)

Rio de Janeiro Adventure
22,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Reiseführer entdecken Sie Rio. Sie finden alle wichtigen Informationen: preiswerte bis exklusive Hotels in den verschiedenen Stadtteilen, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten (inkl. Anfahrtswege und Preise), Strände der Stadt, Restaurants (mit Tipps und Preisen) in den Stadtteilen, Infos über die angesagtesten und auch über unbekannte Samba-Lokale, Karneval (inkl. Termine 2017), Wander- und Kletter-Touren (durch Parks, auf die Berge, zu Wasserfällen), Radeln durch Rio, Touren rund um Rio (Niteroi, Petropolis, Guaratiba), Shopping-Tempel und Museen, praktische Tipps zu Prepaid Karten, zur Sicherheit, Bankautomaten und vieles mehr. Aus dem Inhaltsverzeichnis: Hotels in Lapa, Catete, Botafogo, Copacabana, Ipanema und der Favela Vidigal sowie exclusive Hotels bis nach Guaratiba. Dazu Restaurants in der Nähe der Hotels. Anfahrt und Beschreibung zu: Zuckerhut, Corcovado, den Stränden Ausgehen in Lapa (Samba-Clubs), Karneval (Sambodromo, Bälle, Blocos) Wandern und Klettern in der Stadt: Dois Irmaos, Pedra da Gavea, Pedra Bonita, Pedra do Telegrafo Fahrt nach Niteroi, Buzios, Ilha Grande Sicherheit und Vieles mehr ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Rio de Janeiro Adventure
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Reiseführer entdecken Sie Rio. Sie finden alle wichtigen Informationen: preiswerte bis exklusive Hotels in den verschiedenen Stadtteilen, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten (inkl. Anfahrtswege und Preise), Strände der Stadt, Restaurants (mit Tipps und Preisen) in den Stadtteilen, Infos über die angesagtesten und auch über unbekannte Samba-Lokale, Karneval (inkl. Termine 2017), Wander- und Kletter-Touren (durch Parks, auf die Berge, zu Wasserfällen), Radeln durch Rio, Touren rund um Rio (Niteroi, Petropolis, Guaratiba), Shopping-Tempel und Museen, praktische Tipps zu Prepaid Karten, zur Sicherheit, Bankautomaten und vieles mehr. Aus dem Inhaltsverzeichnis: Hotels in Lapa, Catete, Botafogo, Copacabana, Ipanema und der Favela Vidigal sowie exclusive Hotels bis nach Guaratiba. Dazu Restaurants in der Nähe der Hotels. Anfahrt und Beschreibung zu: Zuckerhut, Corcovado, den Stränden Ausgehen in Lapa (Samba-Clubs), Karneval (Sambodromo, Bälle, Blocos) Wandern und Klettern in der Stadt: Dois Irmaos, Pedra da Gavea, Pedra Bonita, Pedra do Telegrafo Fahrt nach Niteroi, Buzios, Ilha Grande Sicherheit und Vieles mehr ... Viele Jahre habe ich in Rio gelebt und zeige Ihnen meine Stadt. Nach dem Ende der Diktatur reiste ich das erste Mal nach Rio und verliebte mich in diese Cidade Maravilhosa, die wunderbare Stadt. Ich lebte in Copacabana und erkundete von dort jeden Stadtteil. Später reiste ich mehr als 20 Mal nach Brasilien. Und auch wenn vieles mich begeistert (der Amazonas, die Chapada Diamantina, Lençóis Maranhenses ...) zog es mich immer wieder in meine Stadt und zu den vielen Freunden dort. Diesen Reiseführer schrieb ich, um Ihnen durch meine Erfahrung zu helfen die Stadt kennenzulernen und Ihnen den Weg in das brasilianische Lebensgefühl zu ebnen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
iPad 3 - Geheime Funktionen nutzen • Die b...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie wollen mit Ihrem iPad mehr als nur auf der Couch liegen und im Web surfen? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie. Hier geht es nicht um passiven Medienkonsum auf dem fantastischen Retina-Display - hier können Sie kreativ werden: Sie erfahren, wie Sie Konfigurationsprofile erzeugen, versteckte Funktionen freischalten, das iPad als mobilen Hotspot nutzen oder direkt vom iPad aus drucken. Und damit Sie nicht die besten Apps verpassen, rundet ein Best of das Ganze ab. APN-Interneteinstellungen nachrüsten In Sachen Internetzugang funktionieren SIM-Lock-geschützte iPads in der Regel auf Anhieb - sie sind vom Provider bereits vorkonfiguriert. Wenn Sie aber Prepaid-Karten in Ihr iPad einsetzen möchten, müssen Sie APN nachrüsten. Ist das entsprechende Partnernetz ausgewählt, lässt es sich auch mit dem SIM-Lock-geschützten iPad nutzen. Versteckte Funktionen freischalten Der Trick ist einfach, aber effektiv: Sie öffnen das Backup sowie eine Konfigurationsdatei, und diese wird dann verändert. So lassen sich mit dem Programm iBackupBot von Apple (noch) nicht freigegebene Funktionen auf iOS-Geräten freischalten, ohne dass dazu ein sogenannter Jailbreak notwendig ist. iPad als Hotspot für Notebook & Co. Machen Sie das iPad zu einem WLAN-Hotspot: Nutzen Sie einfach die WLAN-Schnittstelle Ihres Notebooks, um die Internetschnittstelle des iPad anzuzapfen. So haben Sie mit der Kombination Notebook plus iPad eine flexible Office-Lösung für unterwegs. Mit SMS-Trick zum T-Mobile-Hotspot Wer für sein Smartphone bereits eine Internetflat bei T-Mobile nutzt, ist mit dem passenden Tarif in der Regel auch berechtigt, die T-Mobile-Hotspots kostenlos zu nutzen. Diese Hotspots sind vor allem in Zügen, an Bahnhöfen und Flughäfen verbreitet und gegenüber GPRS, EDGE und UMTS dank des schnellen WLAN nicht nur stabiler, sondern auch deutlich schneller. Direkt vom iPad aus drucken Rudolf G. Glos, Jahrgang 1975, hat bereits über 40 Computerbücher veröffentlicht. Mit seinem Ingenieurstudium und einem Volontariat legte er die Grundlagen für seine spätere Arbeit als Journalist bei verschiedenen Fachzeitschriften wie PC Professionell, PC Direkt, DOS International, PC Magazin sowie für verschiedene elektronische Medien. Seit mehreren Jahren schreibt Rudolf G. Glos für den Franzis Verlag Bücher zum Thema PC-Hardware sowie Netzwerke und Sicherheit am PC. Er lebt als freier Journalist in der Nähe von München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Gigaset GS170
161,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Gigaset GS170 Android-Smartphone dürfen Sie sich nicht nur auf bekannte Gigaset-Qualität, einfache Handhabung und smarte Features freuen, sondern auch auf noch mehr Leistung. Eine 4G LTE-Datenverbindung mit ´´Voice over LTE´´-Unterstützung, hervorragender Sprachqualität und Dual-SIM überzeugen jeden. Zusätzlich bietet dieses Smartphone einen auswechselbaren Akku sowie einen Fingerprintsensor mit vielen Funktionen. Alle Karten in der Hand: Dual-SIM und Micro-SD. Im Gigaset GS170 befindet sich Platz für gleich zwei SIM-Karten. Dank Dual-Stand-by-Funktionalität können Sie beide Karten simultan betreiben, zum Beispiel Ihre berufliche und Ihre private Nummer. Oder Sie bleiben selbst auf Reisen in Nicht-EU-Länder mit einer lokalen Prepaid-Karte und Dual-SIM immer erreichbar. Zusätzlich können Sie mit einer Micro-SD-Karte Ihren Speicherplatz um bis zu 128 GB erweitern. Das ist genügend Speicherplatz für über 55.000 Fotos, 18.000 Songs oder 30 HD-Filme. Der 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor mit seinen 2 GB RAM sorgt dabei für die nötige Geschwindigkeit beim Abruf Ihrer gespeicherten Daten. Bis in die Fingerspitzen: Komfort und Sicherheit. Der multifunktionale Fingerabdrucksensor ist ergonomisch ideal auf der Rückseite platziert und erkennt bis zu fünf verschiedene Fingerabdrücke. So können Sie nicht nur bequem Ihr Telefon entsperren, sondern ebenso einfach durch den Browser scrollen, Anrufe annehmen, Fotos machen oder den Wecker ausschalten. Und Sie halten Ihr Smartphone immer vor unbefugtem Zugriff geschützt. Merkmale: 4G LTE-Datenverbindung mit bis zu 150 Mbit/s, inkl. Voice over LTE (VoLTE) Dual-SIM-Dual-Stand-by sowie separater Micro-SD-Karten-Slot Auswechselbarer 2500 mAh Li-Ionen-Akku 2 GB RAM und 16 GB interner Flash-Speicher, erweiterbar um bis zu 128 GB Betriebssystem Android(TM) 7.0 Nougat 2.5D-Glas mit gehärteter und schmutzabweisender Oberfläche Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot